Segelflugbriefing vor dem offiziellen Saisonbeginn

Am Freitag dem 02. März trafen sich alle Segelflieger des Flugsportvereins Herrenberg e.V. in der Werkstatt des Vereins um sich gemeinsam auf die anstehende Saison vorzubereiten.

Pilotenbriefing klein

Zunächst waren die Schüler an der Reihe: Der Ausbildungsleiter im Segelflug Harald Hiller ging, unterstützt durch seine Fluglehrerkollegen, mit jedem einzelnen Schüler seinen Ausbildungsstand und die Ziele der kommenden Saison 2018 durch. Vom Theorieunterricht über das Funksprechzeugnis bis hin zu anstehenden Alleinflügen, 50km Überlandflügen und praktischen Prüfungen – alles wurde detailliert besprochen.

Anschließend waren alle Piloten gemeinsam mit den Schülern eingeladen, die von der Technik und den Fluglehrern vorbereiteten Vorträge anzuhören. Zunächst hat unsere Technische Leitung über den Stand der Wartungsarbeiten und Besonderheiten in der aktuellen Werkstattsaison berichtet. Zum Saisonbeginn nächste Woche werden fast alle Flugzeuge einsatzbereit sein. Anschließend hatten die Fluglehrer verschiedene Themen aufbereitet. Dabei wurden Dinge wie „menschliches Leistungsvermögen“, Besonderheiten am Flugplatz sowie bei Außenlandungen und auch die ordnungsgemäße Dokumentation von Flügen besprochen.

Das Schüler- und Pilotenbriefing im Segelflug findet jedes Jahr zum Saisonbeginn statt und ist eine gute Möglichkeit sich nach der Winterpause wieder mental auf das faszinierende Hobby Segelfliegen vorzubereiten. Unsere Flugsaison 2018 mit eingeteilten Diensten startet offiziell am nächsten Wochenende, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Falls auch Sie Interesse haben kommen Sie einfach auf dem Flugplatz vorbei und sprechen uns an, oder informieren sich hier vorab auf unserer Homepage.

Termine

Samstag, 21.05.2022 19:30h

Mitgliederversammlung 2021 - FSVH