• Segelflug
    Segelflug Im Gleitflug genießen unsere Segelflieger die Freiheit über den Wolken.
  • Modellbau
    Modellbau Unsere Modellbauer lassen ihre Fluggeräte zu neuen Rekorden aufsteigen.
  • Motorflug
    Motorflug Unseren Piloten steht ein moderner Flugzeugpark zur Verfügung.

Neuigkeiten

Geh zu den Herrenbergern haben sie gesagt...

Vor drei Jahren wollte der Modellflieger Christian Hartmann wissen, wie es sich anfühlt selbst in die Luft zu gehen. In einem Segelflugzeug kommt man dem freien Flug eines Vogels sehr nahe und kann auch mühelos große Strecken zurücklegen.

Chris klein

Kurzum hat Christian beim Flugsportverein Herrenberg eine Ausbildung zum Segelflugpiloten begonnen. Mit viel Elan und Engagement machte Christian schnell Fortschritte und absolvierte bereits im darauf folgenden Frühjahr mit ca. 70 Starts seinen ersten Alleinflug. Sticheleien, die im humorvollen Miteinander dazu gehören, kommentiere er stets mit dem Satz: "Geh zu den Herrenbergen, haben sie gesagt!" Parallel zur praktischen Ausbildung hat Christian das Sprechfunkzeugnis und die Segelflugtheorie  gemeistert. Den Glückwunsch unseres Prüfers Jochen Sturm nimmt Christian zurecht mit stolz geschwellter Brust entgegen. Christian ist überglücklich mit dem Fliegen bei den "Herrenbergern" begonnen zu haben.

Chris Hiller wird 12. bei der Deutschen Meisterschaft in der Standardklasse in Zwickau

Zum neunten Mal fand dieses Jahr vom 20. bis zum 31. Mai der hochwertigste Segelflugwettbewerb in der Club- und Standardklasse auf dem großen Fluggelände neben der Stadt Zwickau statt.

Zwickau klein

An insgesamt sechs Wertungstagen konnten die 39 Standardklassepiloten bei unterschiedlichen Wetterlagen ihr Können unter Beweis stellen. Darunter waren natürlich auch sehr erfahrene Hasen, die sich sogar international schon den ein oder anderen Titel eingeheimst haben.

Mit dem gut für die Meisterschaft präparierten Vereinssegler vom Typ LS 8 konnte Chris unter dem starken Teilnehmerfeld mithalten und sich ohne einen größeren Fehler zu erlauben in das erste Drittel der Gesamtwertung fliegen. Besonders stark schnitt der 26-jährige gleich am ersten Wettbewerbstag ab. Durch seine Geduld mit der schwachen Thermik konnte er gegenüber vielen anderen Piloten länger fliegen und eine weitere Strecke zurücklegen. Mit dem Tagesplatz sechs war die Motivation und der Ansporn für den Wettbewerb entsprechend gesetzt. Herausragend gut lief auch der vierte Wertungstag an dem Chris durch die gute Beobachtung seiner Konkurrenz und einer gesunden Risikoabschätzung bei der 388 Kilometer langen Tagesaufgabe den vierten Platz belegte.

Wetter

Webcam

LIVEBILD VOM FLUGPLATZ

image

Rufen Sie auch unser Tagesarchiv auf!

Wetterstation

MESSWERTE UNSERER WETTERSTATION
Wind 307° 02 kn
Temperatur 14.4 °C
Luftdruck 1020 hPa
Zeitpunkt: 01:33 Ortszeit

METAR Stuttgart

OHNE GEWÄHR
EDDS 232320Z VRB02KT CAVOK 15/13 Q1022

Seite durchsuchen

Über uns

image Gemeinsam gehen wir im Verein unserem Hobby, der Fliegerei, nach - im Segelflug, Modellbau und Motorflug.
 
image Wir verfügen über moderne Fluggeräte und bieten eine hochwertige Pilotenausbildung.
 
image Unser Flugplatz liegt bei Stuttgart in Poltringen / Ammerbuch. Besuchen Sie uns doch einmal!
 

Termine

Derzeit sind keine öffentlichen Termine hinterlegt.