Deutsche Meisterschaft der Junioren in Grabenstetten

Deutschlands beste Nachwuchspiloten im Wettbewerbssegelflug treffen sich nächste Woche in Grabenstetten zur Deutschen Segelflugmeisterschaft der Junioren.

Grabenstetten klein

Mit dabei ist auch der Herrenberger Pilot Chris Hiller. Er nimmt zum zweiten Mal an einer Deutschen Juniorenmeisterschaft teil. Die Vorbereitungen für den Wettbewerb sind bereits in vollem Gange. In den vergangenen Tagen ist das Flugzeug in der Werkstatt „getuned“ worden. Darunter versteht sich vor allem eine gründliche Reinigung und das Polieren der kompletten Flugzeugoberfläche. Somit sind beste Gleiteigenschaften als Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Wettbewerb gegeben. Der Erste Wertungstag findet am Montag den 30. Juli statt. Weitere Informationen gibt es auf der Wettbewerbsseite unter: http://www.dmj2018.de/

Termine

Freitag, 15.02.2019 19:30h

Infoabend Arbeitskreis Sektoren


Freitag, 22.03.2019 19:00h

Hauptversammlung FSVH