Ammerbucher Segelflieger treten Reise nach Südfrankreich an

In dieser Woche beginnt für die beiden Segelflugpiloten Clemens (24) und Chris (24) ein etwas anderer Urlaub. Sie Fahren mit ihren Flugzeugen für zwei Wochen in die französischen Seealpen um dort bereits früh im Jahr bei hoffentlich gutem Wetter schöne Stunden in der Luft zu verbringen.

Puimoisson

Die Provence ist bei Segelfliegern sehr beliebt. Wenn der Wind die Bergketten anbläst, lassen sich mit den Seglern nämlich auch ohne viel in der Thermik zu kreisen einige Kilometer zurücklegen. Doch das Gelände ist nichts für ungeübte Piloten. Oft gibt es unlandbare Gegenden, starke Turbulenzen und mit zunehmender Höhe muss man sich auch mit der ausreichenden Sauerstoffversorgung beschäftigen.

Ermöglicht wird die Reise auch dadurch, dass beide Piloten in diesem Jahr ein Förderflugzeug aufgrund ihres fliegerischen Erfolges sowie sozialen Engagements gestellt bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Wilfried Großkinsky und den Förderverein für Strecken- und Wettbewerbssegelflug Baden-Württemberg.

Aber auch auf dem Flugplatz Poltringen ist bereits einiges los. Seit dem 11. März hat offiziell die Segelflugsaison beim FLugsportverein Herrenberg begonnen und in Kürze steht das Osterfluglager vor der Tür - ein idealer Einstieg für jeden.

Termine

Samstag, 03.06.2017
bis
Sonntag, 18.06.2017

Pfingstfluglager Poltringen


Samstag, 29.07.2017 10:00h

Sommerferienprogramm Segelflug Poltringen


Samstag, 02.09.2017
bis
Freitag, 08.09.2017

THURM+SB Ausbildungslager Poltringen


Dienstag, 03.10.2017 09:00h

Landesmeisterschaft Modellflug