• Motorflug
    Motorflug Unseren Piloten steht ein moderner Flugzeugpark zur Verfügung.
  • Segelflug
    Segelflug Im Gleitflug genießen unsere Segelflieger die Freiheit über den Wolken.
  • Modellbau
    Modellbau Unsere Modellbauer lassen ihre Fluggeräte zu neuen Rekorden aufsteigen.

Neuigkeiten

Die Fliegerei und wie ich dazu gekommen bin - ein Bericht von unserem Vereinskameraden Ralph

Wie bei so vielen Piloten hat auch mich das Fliegen schon seit Kindheitstagen fasziniert und begeistert. Nicht zuletzt weil in den frühen 80er Jahren es problemlos möglich war die Piloten im Cockpit zu besuchen. Diese Chance haben wir uns als Kinder nie entgehen lassen. Bestehend aus einem 3-Mann Team mit Navigator/ Funker sowie Pilot und Co-Pilot. Heutzutage hat moderne Elektronik und GPS Navigation eine Vielzahl der Aufgaben übernommen und nicht zuletzt zur Sicherheit beigetragen.

IMG 1

Beruflich hat es mich mit Ende 20 aus dem Rheinland ins Badische verschlagen. Etwa zur gleichen Zeit hat ein Freund seine Privat-Piloten-Lizenz (PPL) bestanden und mich auf einen Rundflug mitgenommen. Den Kölner Dom zu umkreisen sowie ein tiefer Überflug vom Köln/Bonner Flughafen hat die Faszination aus Kindheitstagen aufflammen lassen. Die Entscheidung „das muss ich auch können“ war schnell getroffen. Der Fliegerarzt hat sein OK gegeben, sodass der Ausbildung beim örtlichen Flugsportverein nichts im Wege stand. Damit war das erste Ziel 2009 erreicht. Unter Sichtflugbedingungen wurden einige Stunden gesammelt. Familie und Freunde nutzten die Möglichkeit, mit dem Flugzeug Sightseeing zu machen. Längere Ausflüge ins Rheinland, zu den deutschen Inseln in der Nordsee, nach Tschechien oder auch über die Alpen haben meinen fliegerischen Horizont erweitert.

Als Sichtflieger muss jedoch das Wetter passen. Bei mehrtägigen Ausflügen über größere Distanzen ist jedoch das Wetter schwer vorher zu sagen, je länger die Reise dauert. Auch wenn man in der fliegerischen Ausbildung das Fach Meteorologie paukt, so will man dann doch nicht am unteren Limit dessen fliegen, was noch erlaubt ist.

Weiterlesen...

Flugplatzputzete auf dem Flugplatz in Poltringen

Wie jedes Jahr trafen sich die Vereinsmitglieder zum Beginn der Saison auf dem Flugplatz in Poltringen um gemeinsam den Platz, die Landebahn, den Spielplatz, die Hallen und vieles weitere auf die kommende Saison vorzubereiten.

IMG 20180414 WA0002

Um Landeschäden zu vermeiden wurde unter anderem die Hartbahn gefegt und kleine Unebenheiten auf der Graspiste wieder aufgefüllt. Die Bäume und Hecken auf dem Gelände wurden zurückgeschnitten und Fundamente an den jeweiligen Startpunkten gesetzt, damit hier alsbald Wlan-Masten aufgestellt werden können.

Am Spielplatz wurde ebenfalls fleißig geschuftet, so dass die Kleinen auch hier wieder fleißig spielen können.

Bei herrlichem Wetter und guter Beteiligung gingen die Arbeiten leicht von der Hand, so dass am Mittag bereits wieder geflogen werden konnte.

Ausflug des Flugsportvereins Herrenberg in das Technikmuseum Speyer

Von weitem sehen wir der Jumbo-Jet, als wir Speyer anfliegen, der auf 20 Meter Höhe angehoben, über der Stadt Speyer thront und zum Besuch des Technikmuseums einlädt. Acht Personen mit zwei Motor-Flugzeugen starten von dem Flugplatz Poltringen, um sich die technischen Wunderwerke anzusehen. In die großen Flugzeuge wie den Jumbo Jet kann man hineingehen und, auf Wunsch, mit einer Rutsche aus 20 m Höhe wieder hinunter rutschen, sehr zum Spaß von Groß und Klein.

JumboJet

Zur Ausstellung gehört auch ein U-Boot, das von innen besichtigt werden kann. Über den Torpedoraum gelangt man hinein, durch die Kombüse und den Kommandoraum mit der Steuerung geht es zum Maschinenraum, wo sich dann der Ausgang befindet. Es ist für mich kaum vorstellbar, wie in dieser Enge 20 Mann Besatzung mehrere Tage auf See leben können.

In den Ausstellungshallen finden wir viele Fahrzeuge, von der Dampflokomotive bis zum Motorrad ist alles vertreten und in hervorragendem Zustand.

Es fasziniert mich zu sehen, was unsere Vorfahren geleistet haben, wie beständig es ist, bei entsprechender Pflege. Unzählige Details stecken in all diesen Entwicklungen und vieles wird heute noch in einer ähnlichen oder verbesserten Form angewendet.

Auf dem Rückweg geht mir die Konstruktion unseres Flugzeuges durch den Kopf, wie einfach, aber sicher es ist. Toll, es in Funktion zu sehen, live dabei zu sein, Kurs und Höhe zu bestimmen, das kann ich mit den Museumsflugzeugen nicht machen.

Wetter

Webcam

LIVEBILD VOM FLUGPLATZ

image

Rufen Sie auch unser Tagesarchiv auf!

Wetterstation

MESSWERTE UNSERER WETTERSTATION
Wind 254° 03 kn
Temperatur 24.2 °C
Luftdruck 1013 hPa
Zeitpunkt: 20:10 Ortszeit

METAR Stuttgart

OHNE GEWÄHR
EDDS 221750Z 14003KT 060V210 CAVOK 23/10 Q1013 NOSIG

Seite durchsuchen

Über uns

image Gemeinsam gehen wir im Verein unserem Hobby, der Fliegerei, nach - im Segelflug, Modellbau und Motorflug.
 
image Wir verfügen über moderne Fluggeräte und bieten eine hochwertige Pilotenausbildung.
 
image Unser Flugplatz liegt bei Stuttgart in Poltringen / Ammerbuch. Besuchen Sie uns doch einmal!
 

Termine

Freitag, 18.05.2018
bis
Sonntag, 27.05.2018

Segelflug Qualifikation Ehrbach


Samstag, 19.05.2018
bis
Sonntag, 03.06.2018

Pfingstfluglager MF+SF


Samstag, 07.07.2018
bis
Samstag, 14.07.2018

Fluglager Ohlstadt


Samstag, 21.07.2018 09:00h

Schülerfliegen Schickhardt Gymnasium Klasse 7


Samstag, 28.07.2018 09:00h

Sommerferienprogramm Herrenberg und Gäufelden


Samstag, 28.07.2018
bis
Samstag, 04.08.2018

Segelflug Wettbewerb auf dem Klippeneck


Sonntag, 29.07.2018
bis
Samstag, 11.08.2018

Deutsche Junioren Meisterschaft Segelflug


Samstag, 01.09.2018
bis
Freitag, 07.09.2018

THURM+SB Ausbildungslager