Informationen für Piloten

Der Flugplatz Poltringen ist ein Sonderlandeplatz und kann von Segelflugzeugen sowie Motorflugzeugen genutzt werden. Die Nutzung von Motorflugzeugen ist auf die Maschinen der Flugsportvereine Herrenberg und Unterjesingen beschränkt. Ausnahmen für Landungen von vereinsfremden Motorflugzeugen müssen vom Regierungspräsidium Tübingen, der Gemeinde Ammerbuch sowie vom Flugplatzbetreiber genehmigt werden.

Segelfliegern von extern bieten wir beim Wiederstart gern Unterstützung durch unsere Winde oder einen Schleppflug an (jeweils kostenpflichtig).

ICAO-Code: EDSP
Koordinaten: 48° 32′ 49″ N, 8° 56′ 41″ E
Platzhöhe: 401 m ü. MSL
Start- und Landebahn: 17/35 (400 m × 15 m Asphalt)
Frequenz "Poltringen Info": 123,05 MHz
Anflugblatt: Hier klicken
Betreiber: Flugsportverein Ammerbuch e.V.

Wichtiger Hinweis an alle Segelflieger in der Umgebung des Flugplatzes Poltringen: Bitte achtet auf unsere Sektoren. Für Sektorinformationen bitte auf der 123,05 MHz anfragen bzw. ATIS Stuttgart abhören.