Rennsemmel gecheckt und geleckt

Nur noch wenige Tage sind es bis zur Deutschen Meisterschaft der Junioren im Segelfliegen. Damit ist es für Chris Hiller (23) vom Flugsportverein Herrenberg e.V. an der Zeit wieder einige Stunden in der Werkstatt zu verbringen um sein Wettbewerbsflugzeug noch einmal ordentlich durch zu checken und für das gute Gewissen auf Hochglanz zu polieren.

Marpingen DM

Dabei stehen neben der Sauberkeit, dem Reifendruck und der Schmierung auch die Funktionalität der Instrumente sowie die Aktualisierung des Navigationsrechners auf der To-Do-Liste. Außerdem checkt man so vorab schon mal ob man die richtige Sitzeinstellung hat um alle Instrumente und Hebel gut zu bedienen und an alles gedacht hat.

 

Bereits die Vorbereitung ist für einen Wettbewerb ist sehr wichtig, damit man im Eifer des Gefechts alle Konzentration auf die fliegerische Aufgabe legen kann und die richtigen Entscheidungen trifft, so Hiller.   Die Deutschen Meisterschaft der Junioren  findet in diesem Jahr vom 31. Juli bis zum 12. August auf dem Fluggelände Marpingen im Saarland statt.

Zeitgleich findet auf dem Klippeneck der 48. Klippeneck Segelflugwettbewerb statt, bei dem die Herrenberger Piloten Dieter Höckh, Ulrich Kohler und Tobias Diebold teilnehmen werden.

Weitere Infos unter:

Termine

Freitag, 18.05.2018
bis
Sonntag, 27.05.2018

Segelflug Qualifikation Ehrbach


Samstag, 19.05.2018
bis
Sonntag, 03.06.2018

Pfingstfluglager MF+SF


Samstag, 07.07.2018
bis
Samstag, 14.07.2018

Fluglager Ohlstadt


Samstag, 21.07.2018 09:00h

Schülerfliegen Schickhardt Gymnasium Klasse 7


Samstag, 28.07.2018 09:00h

Sommerferienprogramm Herrenberg und Gäufelden


Samstag, 28.07.2018
bis
Samstag, 04.08.2018

Segelflug Wettbewerb auf dem Klippeneck


Sonntag, 29.07.2018
bis
Samstag, 11.08.2018

Deutsche Junioren Meisterschaft Segelflug


Samstag, 01.09.2018
bis
Freitag, 07.09.2018

THURM+SB Ausbildungslager